Ärmel hoch im Bundeshaus

«Übrigens» in den «Freiburger Nachrichten» vom 20. Januar 2021

«Aua!»

«Psst, Ueli, nicht so laut, wir wollten uns doch im Stillen impfen lassen.»

«Aber die Frau hat mich gepiekst. Mit einer Spritze.»

«Stell dir einfach vor, es wäre eine Finanzspritze, dann tut es gleich nicht mehr so weh.»

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.